Lesemonat

*Mein LeseJuni 2019*

Halli Hallo Würmchen,

der Mai war gar nicht mal so schlecht. Ich habe einiges geschafft und konnte sogar zwei Reihen beenden. Aber es gab auch einige Bücher, die mir nicht so zugesagt haben. Jetzt bin ich sehr auf den Juni gespannt.

Zuerst gibt es wieder einen Rückblick, was ich alles im Mai geschafft habe und dann zeige ich euch meine Leseplanung für den Juni.

Welche Bücher habe ich gelesen?

  1. Feral Moon (3) von Asuka Lionera
  2. Elias&Laia (1) von Sabaa Tahir
  3. Incubi (1) von Kristina Licht
  4. Up all Night (1) von April Dawson
  5. It´s time to move on von Larissa Braun
  6. Gebieter der Elemente (1) von Kristen & P. C. Cast
  7. Die vierte Braut von Julianna Grohe
  8. Die Grimm-Chroniken Band 13 von Maja Shepherd
  9. Andromedas Fluchvon Lara Lavenza
  10. Sturmtochtervon Bianca Iosivoni (abgebrochen)
  11. Sheliese Savior’s Ghostwar (1) von Jessylynn Sidney Winter (abgebrochen)

Im Mai war ich sehr angetan von Incubi und dem letzten Band der Feral Moon-Saga. Aber auch Elias&Laia und Die vierte Braut haben mir gut gefallen. Enttäuscht war ich sehr von Gebieter der Elemente und Up all Night. Beide haben vielversprechend angefangen, aber richtig in ihren Bann ziehen, konnten sie mich dann doch nicht.

Alle Rezensionen findet ihr auch unter Reviews.


HIER KOMMT MEINE AUSWAHL FÜR DEN JUNI:

NEUERSCHEINUNGEN IM JUNI:

Es kann doch einfach nur besser werden ^^

Quelle: Droemer Knaur

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held” und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders … 


Quelle: Amazon

Der ehemalige Navy SEAL Jaxson River würde sein Leben für seine Brüder und sein Rudel geben, aber wenn er nicht bald eine geeignete Partnerin findet, wird er gezwungen sein, als ihr Alpha zurückzutreten. Doch niemand weiß, dass Jaxson ein dunkles Geheimnis in sich trägt, das jede Wolfsshifterin beim Paarungsritual sofort töten würde. Und da gerade immer mehr Shifter auf offener Straße entführt werden – und nur Jaxson und seine Brüder Jace und Jared dies verhindern können – ist jetzt definitiv nicht der richtige Zeitpunkt, um irgendjemanden einzuweihen.

Die kurvige Olivia Lilyfield hat sich ihre halbe Kindheit durch miese Pflegefamilien geschlagen – dass sie eine Halbhexe und für den Tod ihrer Eltern verantwortlich ist, hat sie dabei die ganze Zeit geheim gehalten. Jetzt, wo sie auf eigenen Füßen steht, will sie Buße für ihre Vergangenheit tun, indem sie ihrem Leben einen Sinn gibt und Gutes bewirkt. Als sie also einen Wolf entdeckt, der in einer Gasse gefoltert wird, eilt sie ihm ohne zu zögern zu Hilfe… obwohl Wölfe und Hexen so gut zusammenpassen wie Streichhölzer und Sprengstoff.

Die gefährliche Magie, die in Olivia schlummert, hält sie davon ab, irgendwen zu nahe an sich heranzulassen – doch Jaxson fühlt sich unbändig zu ihr hingezogen und sie kann seinen Küssen nicht widerstehen. Während die beiden alles dafür tun, Seattles verschwundene Shifter zu retten, liegt die wahre Gefahr darin, dass sie sich ineinander verlieben. Sie spielen mit magischem Feuer… und ihre Geheimnisse könnten sie am Ende beide zerstören. 


Quelle: Jo D. Shannon


Ich habe vergessen, wie man lebt.
Ich habe verlernt, wie man liebt.
Es begann mit deinem letzten Herzschlag.

Eine Box voller Briefe – das sind die wertvollsten Erinnerungen an den Menschen, den Jenny über alles geliebt hat. Sie löst ein Versprechen ein, lässt ihr altes Leben in Vancouver hinter sich und nimmt einen Job in Westkanada an. Die Arbeit als Landärztin hat ihre Tücken, hilft ihr aber auch dabei, aus dem Schneckenhaus zu kriechen.
Bis sie auf Ethan trifft, glaubt Jenny nicht daran, dass es jemanden gibt, der ihren Schmerz nachempfinden kann. Jemanden, der weiß, wie schwer es ist, etwas Geliebtes loszulassen.
Können zwei Menschen, die schon einmal alles verloren haben, zueinander finden? 


VON MEINEM STAPEL DER UNGELESENEN BÜCHER

Bisher klappt der SuB-Abbau ganz gut und ich hoffe, dass es auch so weitergeht ^^

Quelle: KYSS

Achtung: Das ist Band 3! Klappentext Band 1!

Kleine Stadt, große Gefühle
Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …
 

Quelle: KYSS

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?

 

Quelle: Dark Diamons

**Wenn das Glimmen der Herzen Magie birgt…**
Felicity hat es nicht leicht. Ihr ganzes Leben schon steht sie im Schatten ihrer berühmten Brüder, der zwei talentiertesten Magier der Stadt. Während die beiden ihre Fähigkeiten nutzen, um das Gleichgewicht von Gut und Böse aufrechtzuerhalten, ist Felicity noch weit davon entfernt, ihre eigene Begabung zu beherrschen. Helfen kann ihr dabei nur die Verbindung zu einem Familiar, einem magischen Wesen aus einer Parallelwelt. Doch Shadow ist ganz anders, als Felicity erwartet hat. Der Schatten-Familiar besitzt nicht nur eine äußerst attraktive menschliche Gestalt, sondern auch ein Ego, das Felicity förmlich um den Verstand bringt – und um ihr Herz. Dabei soll seine Magie doch genau das Gegenteil bewirken…

 

Quelle: Sternensand Verlag

Partys. Reisen. Flirten. Das bestimmt den Alltag von Emilia dos Santos – bis sie vom plötzlichen Tod ihrer Eltern erfährt. Mit einem Mal ist ihr sorgloses Leben vorbei. Sie soll nach alter Familientradition das Weingut im Napa Valley weiterführen und sieht sich damit einer Verantwortung gegenüber, der sie sich nicht gewachsen fühlt. Ganz und gar nicht. Da hilft es auch wenig, dass ihr Jugendfreund Alejandro wieder auftaucht und sie unterstützen will. Denn seine Nähe verwirrt und verunsichert Emilia nicht nur, sondern stellt sie zusätzlich vor die unangenehme Aufgabe, ihren bisherigen Lebensstil zu hinterfragen …

 

REZENSIONSEXEMPLARE

Ähmm…. *räusper* Es sind auch gar nicht so viele ^^

Quelle: Amazon

Liana Linacre hatte sich immer für ein langweiliges, braves Mädchen gehalten, denn so war sie, bevor ein unwiderstehlicher Vampir namens Evan vor ihrem Fenster auftauchte. Was als eine aufregende Romanze beginnt, endet als ein Fluch, der ihr Leben und das all ihrer Lieben bedroht. Durch dramatische Schicksalsschläge wird sie von einer verwöhnten Internatsschülerin zur Vollwaise und muss vor den dunklen Mächten fliehen, die ihre Seele wollen.

Das bringt sie nach Taos, New Mexico, in eine schräge Künstlerkolonie, zu ihrer noch schrägeren Tante Cassie. Dort lernt sie nach kurzer Zeit den mysteriösen Corban Alexander kennen, der ihr direkt deutlich zu verstehen gibt, dass er sie nicht in seiner Stadt haben will.

Doch Corban scheint mehr als ein normaler Highschool Schüler zu sein und Liana braucht dringend sein Vertrauen und seine Hilfe, denn nur gemeinsam haben sie eine Chance, einen Jahrtausende alten Kampf zu überleben, den das Böse bisher immer gewonnen hat.

 

Quelle: Hybrid Verlag

Eine junge Frau erwacht ohne Erinnerung in einer Frankfurter Privatpraxis. Ihr Name, die zu Besuch kommenden Eltern, ihr Verlobter: Nichts und niemand wirkt vertraut. Auf Nachfragen über ihre Identität und ihr vorheriges Leben verstricken sich alle Beteiligten in Widersprüche.
Nach tagelanger Abschottung von der Außenwelt beschließt sie zu fliehen und irrt ziellos durch die Großstadt.
Plötzlich taucht ihr angeblicher Verlobter auf und bietet seine Hilfe an. Gemeinsam kommen sie Machenschaften auf die Spur, bei denen die Grenzen zwischen Genie und Wahnsinn, Opfer und Täter verschwimmen.

 

Quelle: Amazon

Seit dem Tod seiner Frau kommt Steve jedes Jahr in eine abgelegene Hütte im Wald, um zu jagen und zu entspannen.Eine mysteriöse abgezäunte Anlage, die an das Waldgebiet grenzt, liefert den Einwohnern seit jeher Stoff für wilde Gerüchte und Spekulationen.Steve vermutet, dass es sich um eine geheime Militärbasis handeln könnte, bis er eines Tages bei einem Kontrollgang einem verwirrten nackten Mann begegnet, der von Dingen berichtet, die Steves Leben für immer verändern.
 

Loading Likes...

2 Kommentare zu „*Mein LeseJuni 2019*

  1. Hallo Donatha,

    ich hab New Beginnings ja schon gelesen und kann es dir nur empfehlen. Ein absolut genialer NA Roman. Die Figuren waren so witzig und ich habe die Wortduelle geliebt. Wünsche dir viel Spaß mit der Geschichte!

    Liebe Grüße.

  2. Hallo Katie 🙂

    Ich werde morgen “Prince of Passion” beenden und dann gleich mit “New Beginnings” starten ^^

    Vielen lieben Dank.

    Liebe Grüße,

    Donatha

Schreibe einen Kommentar zu Donatha Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.