Wer oder was ist *The Reading World*?

Halli Hallo Hallöle ^^

Erstmal: Herzlich Willkommen!

Bevor es zu vielen Fragen oder Missverständnissen kommt, möchte ich euch meinen Blog und die Person, die dahintersteckt, etwas näher bringen.

„The Reading World“ wird von mir (Donatha, 27, Content Managerin und Freie Lektorin) verwaltet.
Mein Blog und die dazugehörigen Kanäle sind mein Hobby und ich bekomme dafür auch kein Geld.

Mit dem Bloggen habe ich im September 2017 angefangen, weil ich mehr aus meinem Hobby machen wollte. Das Fotografieren und die Bildbearbeitung machen mir unglaublich viel Spaß. Blogs haben mich aber immer schon gereizt ^^

Durch das Bloggen stehen mir viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung, mich mit anderen auszutauschen und neue Verlage und Autoren kennenzulernen.

Ich werde niemanden anbetteln mir ein Rezensionsexemplar zu geben oder irgendjemandem Honig um den Mund schmieren.
Natürlich freue ich mich über Kooperationen jeglicher Art, aber ich kaufe auch Bücher, die mich interessieren und arbeite nebenbei meinen SuB ab.

Kurze Übersicht für alle, die etwas Anfragen möchten:

– Schickt mir eine Nachricht und sagt was ihr auf dem Herzen habt. Ich beiße nicht.
– Ihr braucht Hilfe? Sucht andere Blogger für Touren oder Leserunden? Dann fragt einfach!
– Bitte schreibt immer konkret was ihr möchtet und seid nicht schüchtern oder redet um den heißen Brei herum. Ich kann eure Gedanken nicht lesen.

Für alle, die eine Kooperation möchten:

– Ja, ich habe einen Plan und nehme nur so viele Exemplare an wie ich lesen kann.
– Bitte fragt nicht nach ob ich es schon gelesen habe, etc.. Falls es mal irgendwelche Verzögerungen gibt, sage ich rechtzeitig Bescheid.
– Bitte seid nicht böse, wenn ich mal Nein sage. Mir kann auch nicht alles gefallen. Das liegt weder daran ob ihr bekannte Autor/innen seid oder erst am Anfang steht.
– Ihr solltet mit Kritik leben können.
– Ich gebe keine 5 Sterne Bewertungen, weil ihr mir ein Buch „geschenkt“ habt.
– Ich lösche keine Rezensionen nur weil jemand mit der Bewertung nicht zufrieden ist.
– Ich schreibe immer was ich denke! Und werde mich weder für einen Verlag noch eine/n Autor/in verbiegen.
– Für viele Autor/innen ist es ja ein Weltuntergang, wenn man ein Buch abbricht. Nein, das ist es nicht! Nur weil ich es abgebrochen habe, heißt es ja nicht, dass ich es nicht trotzdem empfehlen kann. Vielleicht war es einfach nur nicht meins.
– Ich bin viel lieber als ich jetzt vielleicht klinge ^^

Hier habt ihr nochmal eine Übersicht wo ich überall zu finden bin:

Goodreads

Lovelybooks

Facebook

Instagram

Ich denke, dass waren so die wichtigsten Punkte. Es soll sich niemand angegriffen fühlen. Mir ist es nur wichtig einige Dinge klarzustellen, damit niemand mit falschen Erwartungen an die Sache geht.
Wenn ihr Projekte habt, die euch sehr am Herzen liegen und nicht unbedingt mit Büchern zu tun haben, kontaktiert mich trotzdem. Man findet für jedes Problem eine Lösung!
Ich wünsche mir ein friedliches Miteinander und einen regen Austausch.
Auch ich bin kritikfähig und höre mir gerne alles an. Ihr müsst nur mit mir reden!!!

Falls ich was vergessen habe, sagt es einfach!

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.