Lesemonat

*Mein LeseAugust 2020*

Halli Hallo Würmchen,

ich dachte ja, dass der Juni schon nicht mein Monat war, aber der Juli war ja tatsächlich noch ein wenig schlimmer. Ich versuche mich da auch gar nicht zu stressen, aber ein wenig ärgern tut es mich dann doch…

Welche Bücher habe ich gelesen?

  1. Libellenmagie (1) von B. E. Pfeiffer
  2. Black Dagger Legacy (4) von J. R. Ward
  3. Stolen (1) von Emily Bold
  4. Catching Magic (1) von Anna-Sophie Caspar
  5. Golden Heart (1) von Tanja Penninger
  6. Töchter der Freiheit von Theresa Jeßberger (abgebrochen)
  7. A is for Abstinence (2) von Kelly Oram (abgebrochen)
  8. Die Wüstenprinzessin des Ewigen Eises von Ellie Sparrow (abgebrochen)

Ich muss sagen, dass mir die Bücher, die ich gelesen habe auch richtig gut gefallen haben. Aber es gab auch wieder einige, die ich abgebrochen habe. Besonders positiv überrascht bin ich von Golden Heart. Da freue ich mich schon sehr auf den zweiten Band.
Alle Rezensionen findet ihr auch unter Reviews.

HIER KOMMT MEINE AUSWAHL FÜR DEN AUGUST:

NEUERSCHEINUNGEN IM AUGUST:

Im August haben es mir vor allem die eBooks angetan. Aber es gibt auch einige Prints, denen ich nicht widerstehen kann.

Quelle: KYSS Verlag
Achtung: Erscheint am 18.08.2020!

Echte Männer lesen Liebesromane. Findet zumindest Geschäftsmann Braden Mack. Er gehört einem geheimen Buchclub an, in dem Männer Romances lesen und diskutieren, um Frauen besser zu verstehen. Theoretisch klappt das bestens, praktisch stellt ihn Liv, die Schwägerin seines Freundes Gavin, vor ein Rätsel. Er ist hin und weg von ihr, aber egal was er versucht, sie lässt ihn abblitzen. Doch als sie ihren Job verliert, schäumt sie vor Wut und bittet Mack um Hilfe: Sie will ihren Ex-Chef bloßstellen, der sexuelle Belästigung für ein Berufsrisiko hält. Das ist die perfekte Mission für Mack: einen widerlichen Sexisten ruinieren und Liv nebenbei beweisen, dass er mehr als nur ein oberflächlicher Playboy ist.
 

Quelle: Knaur
Achtung: Erscheint am 03.08.2020!

Ein geheimer Auftrag des Papstes führt den jungen Ritter Raoul von Bazerat 1303 nach Jerusalem: Unter dem Vorwand, auf Pilgerfahrt zu sein, soll er das sagenumwobene Zepter des Heiligen Antonius finden.
Für den todkranken Raoul ist die Reise möglicherweise die letzte Gelegenheit, seinem bislang recht ausschweifenden Leben einen Sinn zu geben. Doch der Tod könnte den Ritter schneller ereilen als gedacht, denn inmitten von Kriegshandlungen, Intrigen und Machtkämpfen im Heiligen Land ist Raoul ist nicht der Einzige, der das Zepter in seinen Besitz bringen will. Bald sitzen ihm päpstliche Handlanger ebenso im Nacken wie die Söldner des Sultans.
Auf einer halsbrecherischen Flucht trifft Raoul auf die Ägypterin Jada. Auch sie hütet ein unfassbares Geheimnis – und kennt als Einzige die Wahrheit über das Zepter des Antonius …
 

Quelle: Thienemann Esslinger
Achtung: Erscheint am 13.08.2020!

Prinzessin Soraya würde alles tun, um den Fluch, der als Säugling über sie verhängt wurde, zu brechen – jede ihrer Berührungen ist tödlich. So hat Azad, Dämon in Menschengestalt, leichtes Spiel und verführt sie zu einem Verrat, der das gesamte Reich in Gefahr bringt. Kann Soraya ihren Fehler wiedergutmachen und ihre Familie und die Menschen im Land retten?
 

Quelle: Impress
Achtung: Erscheint am 27.08.2020! Band 2, Klappentext von Band 1.

**Ein Herz so stark wie Gold**
Schon seit dem Kindesalter hat Inga nur ein Ziel: eine königliche Kriegerin zu werden. Bereit alles dafür zu opfern, absolviert sie die Ausbildung, um als eine der faszinierenden Goldenen Schwestern in den Dienst ihrer erhabenen Königin zu treten. Am Königshof angekommen wird sie allerdings nicht ihr, sondern dem charmanten Prinz Constantin zur Seite gestellt. Als seine persönliche Leibwächterin fällt es ihr dabei unheimlich schwer, sich seinen strahlend blauen Augen zu entziehen – doch er ist als Königssohn dafür bestimmt, in einem öffentlichen Spektakel eine Braut zu wählen …
 

Quelle: Impress
Achtung: Erscheint am 27.08.2020! Band 2, Klappentext von Band 1.

**Ein Kuss, so kostbar wie gesponnenes Gold**
Die junge Ayjana ist seit dem Tod ihres Vaters stets darauf bedacht, keinem Menschen zu vertrauen. Sie lebt am Rande des Waldes und versucht alles, um ihre Magie vor den Augen anderer zu verbergen. Doch als die Königin erkrankt, kann Ayjana die Bitte des Prinzen nicht ausschlagen und bringt fortan jeden Tag eine heilende Tinktur ins Schloss. Mit jedem Besuch kommt sie nicht nur den Intrigen am Hofe, sondern auch dem Sohn der Königin immer näher. Aber die Geheimnisse von Prinz Nicolas sind gefährlicher als jede Klinge. Und schon bald muss Ayjana feststellen, dass zwischen Freund und Feind nur ein schmaler Pfad liegt, den eine Spindel gesponnenes Gold erschreckend schnell zum Einsturz bringen kann …
 

Quelle: Impress
Achtung: Erscheint am 27.08.2020!

**Eine Königin, die keine sein möchte**
Die Hexe Enju will nach einem langen Arbeitstag in der Bar ihrer Tante nur eins: endlich in ihr Bett. Doch durch eine Verschiebung der Magie landet sie in einem Viertel der Stadt, in das sie normalerweise niemals einen Fuß setzen würde. In Lapislazuli spielt die Magie schon seit geraumer Zeit verrückt. Doch vor dem Club der Totenbeschwörer fühlt sie sich besonders seltsam an. Dort muss etwas Grausames geschehen sein, für das Enju plötzlich verantwortlich gemacht wird. Um ihre Unschuld zu beweisen, muss sie mit dem attraktiven Anführer der Beasts zusammenarbeiten, der eine ungeahnte Anziehung auf sie ausübt. Aber je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto näher kommt er dem Geheimnis um die wahre Königin der Hexen …
 

Quelle: Impress
Achtung: Erscheint am 13.08.2020!

**Verliere dich in den Weiten des Ozeans**
Mayla liebt das Meer wie nichts anderes auf der Welt. Seit sie denken kann, fühlt sie sich auf beinah magische Weise von den Wellen gerufen. Was könnte es Schöneres geben, als mit ihren besten Freundinnen Urlaub auf Gran Canaria zu machen? Doch kaum angekommen wird Mayla Zeugin eines unglaublichen Vorfalls: Aus schwindelerregender Höhe stürzt sich ein junger Mann von einer Klippe ins Meer – und taucht nicht mehr auf. Als sie ihn am nächsten Tag wieder trifft, kann sie kaum glauben, dass er unversehrt ist, und erst recht nicht, dass er ihr derart abweisend begegnet. Schon bald wird klar, dass er zu einer ganz besonderen Gruppe von Wesen gehört. Und auf Mayla warten Erkenntnisse so furchterregend und so zauberhaft wie der endlos weite Ozean …
 

Quelle: Impress
Achtung: Erscheint am 13.08.2020!

**Die Magie der Liebe**
Die junge Voodoo-Priesterin Rosie lebt im Bayou, den unzugänglichen Sümpfen von New Orleans. Dort bereitet sie sich seit Jahren auf ihr Schicksal vor, eines Tages das magische Erbe ihrer Familie weiterzuführen. Als sich Rosies Wege mit denen des mysteriösen Morrison kreuzen, gerät ihr beschauliches Leben in Aufruhr. Denn der Jäger übernatürlicher Wesen ist schutzbedürftiger, als er selbst ahnt. Ein todbringendes Geschöpf treibt im Bayou sein Unwesen und zumindest Rosie weiß, dass Morrison ohne ihre Hilfe nicht weit kommen wird. Trotz seiner rauen Art kommt Rosie langsam hinter seine Mauern und spürt zwischen ihnen beiden die wahre Magie erwachen …
 

Quelle: Impress
Achtung: Erscheint am 27.08.2020!

**Eine Liebe, die weiter ist als die Welt**
Floras Leben ist alles andere als einfach. Seit sie und ihre Schwester Alice ihre Eltern verloren haben, müssen sie in der rauen Megacity allein für sich sorgen. Das bequeme Leben ist der Elite vorbehalten. Alles, was die Schwestern noch haben, ist einander. Doch plötzlich scheint sich eine Chance auf den direkten Weg nach oben zu bieten: als Freiwillige für ein Besiedlungsprogramm jenseits der ihnen bekannten Welt. Leider gibt es ein Problem. Je Familie ist nur eine Person zugelassen. Ohne zu zögern, überlässt Flora ihrer begabten Schwester den Platz und geht selbst unter falscher Identität an Bord. Nun muss sie vorgeben, ein Elite-Mitglied zu sein – und das auch noch vor dem faszinierenden Aaron. Doch selbst er scheint nur eine Rolle zu spielen …
 

REZENSIONSEXEMPLARE

Da hat sich ein Drache heimlich eingeschlichen ^^

Quelle: Drachenmond Verlag

“Ich höre Leute Dinge sagen, die sie nicht gesagt haben, trinke mehr Kaffee, als ein Mensch trinken sollte, und begebe mich auf die Suche nach einem Freund, den ich nicht kenne …”

Gemma hat gerade ihre Ausbildung als Technikerin bei Biolog Medical abgeschlossen und zieht in ihre erste eigene Wohnung.
Was Grund zum Feiern wäre, gäbe es da nicht all diese seltsamen Ereignisse, die sich plötzlich überschlagen: Die Anfälle ihrer Mutter, bei denen nicht einmal die Gedankenauslese helfen kann. Gemmas eigene drückende Gefühle. Und die überall auftauchenden Papiervögel.
Als sie ihr Tagebuch versteckt, findet sie hinter einer Klappe in der Wand ihres Badezimmers ein fremdes Notizbuch. Verwunderung wird zu Entsetzen, als sie feststellt, dass die Aufzeichnungen darin in ihrer eigenen Handschrift verfasst sind – und ein halbes Jahr beinhalten, an das sie sich so nicht erinnern kann …

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.