Meine Meinung

*Tops und Flops 2018*

Halli Hallo Würmchen,

auch ich möchte den Januar nutzen und einen Blick auf mein Lesejahr 2018 werfen. Und es war unglaublich durchwachsen.. Ich habe Bücher geliebt, inhaliert, verdammt, abgebrochen oder war einfach nur enttäuscht.
Ja, es war ein sehr emotionales Jahr und das in vielerlei Hinsicht. Mein Blögchen hatte Geburtstag und ist nun schon fast 1.5 Jahre alt. Da sieht man erstmal wie schnell die Zeit dann doch vergeht.

Ich möchte jetzt auch nicht stundenlang in Erinnerungen schwelgen. Sonst wird dieser Beitrag nie fertig ^^
Auch wenn es mir unglaublich schwer gefallen ist, habe ich mich dazu entschieden nur ein Highlight und einen Flop pro Monat auszusuchen. Ich verzichte auf lange Erklärungen und Schwärmereien.
Dafür freue ich mich umso mehr auf eure Meinungen!


JANUAR:

Ganz große Liebe *.* Ich kann euch die gesamte Reihe nur empfehlen!

FEBRUAR:

TOP und FLOP


MÄRZ:

Lieblingsreihe / Enttäuschung


APRIL:

Voller Gefühl / Nicht meins…


MAI:

Hassliebe / Abgebrochen


JUNI:

*.* / Fehlkauf


JULI:

Top und Flop


AUGUST:

Lieblingsreihe / Mehr erwartet


SEPTEMBER:

Lieblingsreihe / Nicht mitgerissen


OKTOBER:

Lieblingsautorin / Etwas enttäuscht


November:

Überraschung / Bitter enttäuscht


Dezember:

Absolut begeistert / Nicht meins..

Loading Likes...

2 Kommentare zu „*Tops und Flops 2018*

  1. Hallo 🙂

    ich find diese Idee echt schön, doch ich würde mir tatsächlich wünschen, zu jedem Buch von dir noch zu hören, wieso du es zum Beispiel gut oder nicht so gut fandest. Weshalb es dich enttäuscht hat oder nicht.
    Aber ich kann es tatsächlich nur vom sehen des Covers bei einigen nachvollziehen. ABER ich frag jetzt einfach mal nach 😛
    Was hat dir denn bei rote Königin nicht gefallen? (Da ich das Buch liebe find ich es immer unglaublich spannend auch eine andere Stimme zu hören :D)

    Ah und Happy Birthday zum Blog birthday!

    Liebe Grüße

    Andrea

    1. Hallo Andrea,

      ja, ich habe mir ziemlich den Kopf zerbrochen, ob ich noch ein oder zwei Sätze dazu schreibe. Habe mich dann aber für die Überschriften entschieden ^^

      Auf meiner findest du aber auch ausführliche Beiträge warum ich Bücher abgebrochen oder sie mir nicht gefallen haben. Hier mal ein Beispiellink: https://thereadingworld.de/3-buecher-3-enttaeuschungen/

      Deine Frage beantworte ich dir sehr gerne, denn sie wurde mir tatsächlich schon oft gestellt.
      Ich tue mich sehr schwer mit dem Worldbuildung: Mittelalter trifft auf Moderne. Das kann ich nicht immer so ganz nachvollziehen und mir nur schwer vorstellen.

      Liebe Grüße,

      Donatha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.