Lesemonat

*Mein LeseJuli 2019*

Halli Hallo Würmchen,

ich muss gestehen, dass ich vom Juni nicht wirklich begeistert bin. Die erste Hälfte verlief unglaublich gut und danach wollte es mit keinem Buch mehr so richtig klappen… Das war ein wenig deprimierend…

Zuerst gibt es wieder einen Rückblick, was ich alles im Juni geschafft habe und dann zeige ich euch meine Leseplanung für den Juli.

Welche Bücher habe ich gelesen?

  1. Illuminated Hearts (1) von Asuka Lionera
  2. New Beginnings(1) von Lilly Lucas
  3. Prince of Passion (1) von Emma Chase
  4. Redwood Love (3) von Kelly Moran
  5. Chasing Sunrise (1) von Emily Mah
  6. Alba (1) von Carina Schnell
  7. Letters of Hope von Jo D. Shannon
  8. Die Hütte im Wald von Marcus Banno (abgebrochen)
  9. Emiliavon C. M. Spoerri (abgebrochen)
  10. Auf Null gesetztvon Sylvia Kaml (abgebrochen)
  11. Das wilde Herz der See von Alexandra Christo (abgebrochen)

Sehr sehr positiv überrascht und begeistert war ich von New Beginnings und Prince of Passion. Aber auch Alba und Letters of Hope haben mir richtig gut gefallen. Die vier Bücher, die ich abgebrochen habe, konnten mich alle nicht überzeugen.

Alle Rezensionen findet ihr auch unter Reviews.


HIER KOMMT MEINE AUSWAHL FÜR DEN JUJI:

NEUERSCHEINUNGEN IM JUJI:

Der Juli wird ziemlich spannend und ich kann die Neuerscheinungen kaum erwarten!

Quelle: Oetinger

Ein Wort ist der Anfang. Oder das Ende.

Sie nennen sie Jane Doe, und sie spricht nicht. Egal, was sie mit ihr anstellen, dort in der geheimen Forschungsanstalt Lengard. Denn ein Wort von Jane kann den Lauf der Welt verändern. Und so schweigt sie. Bis der geheimnisvolle Landon Ward ihr Vertrauen gewinnt. Vorsichtig öffnet sich Jane, doch sie muss schnell erkennen, dass ihre Fähigkeiten der Schlüssel zu einem finsteren Plan sind. … 


Quelle: KYSS

Auszeit! Diese Überschrift schreit Liv geradezu an, als sie deprimiert Stellenanzeigen durchforstet. Nach dem Journalistik-Studium wollte sie eigentlich durchstarten, aber ein verpatztes Interview hat sie gerade den ersten Job gekostet. Da hört sich die Anzeige, in der für sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtturm auf einer kleinen Insel vor der irischen Küste gesucht wird, wie ein Traum an. Eine Auszeit ist genau das, was sie jetzt braucht. Sie bewirbt sich, und nur wenige Wochen später steht Liv vor ihrem neuen Zuhause. Und zwar zusammen mit einem gutaussehenden Iren, der ihr Herz erst zum Klopfen, dann zum Überlaufen und schließlich zum Zerbrechen bringt … 

VON MEINEM STAPEL DER UNGELESENEN BÜCHER

Dank einigen Buddyreads kann ich immer wieder Bücher von meinem SuB befreien und das macht wirklich viel Spaß ^^

Quelle: Drachenmond Verlag

Als wäre sie in eine schräge Version von „Die Schöne und das Biest“ geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist … doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?
 

Quelle: Dark Diamons
Achtung: Das ist Band 2! Klappentext Band 1!

**Wenn das Glimmen der Herzen Magie birgt…**
Felicity hat es nicht leicht. Ihr ganzes Leben schon steht sie im Schatten ihrer berühmten Brüder, der zwei talentiertesten Magier der Stadt. Während die beiden ihre Fähigkeiten nutzen, um das Gleichgewicht von Gut und Böse aufrechtzuerhalten, ist Felicity noch weit davon entfernt, ihre eigene Begabung zu beherrschen. Helfen kann ihr dabei nur die Verbindung zu einem Familiar, einem magischen Wesen aus einer Parallelwelt. Doch Shadow ist ganz anders, als Felicity erwartet hat. Der Schatten-Familiar besitzt nicht nur eine äußerst attraktive menschliche Gestalt, sondern auch ein Ego, das Felicity förmlich um den Verstand bringt – und um ihr Herz. Dabei soll seine Magie doch genau das Gegenteil bewirken…

 

Quelle: Goldmann Verlag

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. Sosehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Und als Christian einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben und sich mit ihm in seiner Wohnung zu treffen. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …
 

REZENSIONSEXEMPLARE

Es gibt einfach so viele gute Bücher… Da schleichen sich auch regelmäßig Rezensionsexemplare dazwischen ^^

Quelle: Lübbe

Von ihrer frühesten Kindheit an ist Amelie dem Hass der Frau ausgeliefert, die sie “Mama” nennen muss. Nach außen hin sind die Sanders die perfekte Familie. Doch Amelie bekommt kaum zu essen und zu trinken, wird eingesperrt, gequält und erniedrigt. Wenig, das ihr nicht bei Strafe verboten ist. Erst spät findet Amelie heraus, was mit ihrer leiblichen Mutter geschehen ist. Als sie schon fast alle Hoffnung verloren hat, gelingt ihr mit 21 Jahren endlich die Flucht …
 

Quelle: KYSS
Achtung: Das ist Band 2! Klappentext Band 1!

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?

 

Quelle: Dark Diamonds

**Ein unergründlicher Fremder mit einem königlichen Geheimnis**
In Danielles Leben sind raue Sprüche und Reibereien an der Tagesordnung. Dennoch liebt sie die Tätigkeit im Wirtshaus, das sie zusammen mit ihrem Vater führt. Eines Tages taucht ein wortkarger Fremder in der Schankstube auf, der einen langen Weg durch die stürmischen Weiten Rokariens hinter sich hat. Und nicht nur das: Nach einem nächtlichen Raubüberfall scheint dieser völlig mittellos. Fasziniert von dem unergründlichen Reisenden bietet Danielle ihm eine Anstellung an, auch wenn klar ist, dass dieser Mann noch nie wirklich hat schuften müssen. Und obwohl er sie gelegentlich hinter seine sorgsam errichtete Fassade blicken lässt, ahnt Danielle, dass er einen wichtigen Teil seiner Identität vor ihr verbirgt…

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.