Lesemonat

*Mein LeseJanuar 2018*

Mein LeseJanuar kommt diesmal etwas später, da ich in Ägypten war. Ich hoffe ihr verzeiht mir. 😉

Im Dezember hatte ich leider einige Enttäuschungen, aber auch ein überraschendes Highlight *.*

Welche Bücher habe ich gelesen?

  1. Plötzlich Fee von Julie Kagawa
  2. Fremde Lust von Jan Werner
  3. Black Dagger Band 29 von J. R. Ward
  4. Darker von E. L. James
  5. Starfall von Jennifer Wolf
  6. Die Raben Kastiliens – Venetian Vampires 3 von Gabriele Ketterl (noch nicht beendet)
  7. Love me the hard way von Margaux Navara (Rezension kommt diese Woche)
  8. Der schwarze Thron 2 von Kendare Blake
  9. Die Wellington – Saga 3 von Nacho Figueras
  10. Sommer auf meiner Haut von Elisa Sabatinelli (abgebrochen)
  11. Mein Herz eine Insel von Anne Sanders (abgebrochen)

Mein absolutes Highlight war Starfall. Die Bücher von Jennifer Wolf kannte ich leider bisher nicht. Aber ich werde auf jeden Fall noch weitere von ihr lesen.
Der schwarze Thron 2 war meine Enttäuschung im Dezember. Der zweite Teil konnte mich einfach nicht mitreißen und bin der Meinung das die Autorin nicht das volle potential der Geschichte ausgeschöpft hat. Der erste Band hingegen war eines meiner Jahreshighlights.
Alle Rezension findet ihr auch unter Reviews.

HIER KOMMT MEINE AUSWAHL FÜR DEN JANUAR:

NEUERSCHEINUNGEN IM JANUAR:

Ich freue mich unglaublich, dass ich Pheromon als Rezensionsexemplar bekommen habe *.*  Damit ist es Rezensionsexemplar und Neuerscheinung in einem. *.* Ich liebe es und kann es definitiv jedem empfehlen. Die Rezension dazu kommt bald.

pheromon
Quelle: Thalia

Stell dir vor, du bist siebzehn Jahre alt. Du stehst vor dem Spiegel und entdeckst in deinen Augen einen goldenen Schimmer, der vorher nicht da war. Aber das ist nicht alles. Plötzlich kannst du die Gefühle der Menschen riechen, brauchst keine Brille mehr und löst die schwierigsten Matheaufgaben im Kopf.
Irgendwie cool.
Irgendwie verstörend.
Noch während du dich fragst, was mit dir los ist, beginnt ein Abenteuer ungeahnten Ausmaßes. Ein Kampf um das Schicksal der ganzen Welt – und du bist mittendrin.

 

VON MEINEM STAPEL DER UNGELESENEN BÜCHER

Ich kann es gar nicht oft genug sagen: Mein Bücherglas wählt immer so tolle Titel aus *.* Und nimmt mir die schwere Entscheidung ab. 😀

978-3-426-51057-5_Druck.jpg.37939282
Quelle: Knaur

Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind … Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt …

 

tierwesen
Quelle: Carlsen

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und einige seiner phantastischen Tierwesen entkommen, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.

layla
Quelle: btb

Sommer 1938: Layla Beck, Senatorentochter aus Washington, wird nach einer geplatzten Verlobung von ihrem Vater enterbt und in das verschlafene Örtchen Macedonia in West Virginia geschickt, wo sie als Stadtschreiberin fungieren soll. Layla tobt vor Wut, in ihren Augen kann sie dort nur völlig verrückt werden vor Langeweile. Und so erreicht sie die Stadt mit nur einem Ziel: so schnell wie möglich wieder von dort zu verschwinden. Die Geschichte des kleinen Ortes scheint für dieses Vorhaben auch bestens geeignet zu sein, denn sie ist äußerst kurz und ereignislos. Doch als Layla ihr Zimmer im Haus der Romeyns bezogen hat und die Bewohner näher kennenlernt, wird ihr schnell bewusst, dass das Leben dort einige Überraschungen für sie bereithält. Auch hinter der Fassade der altehrwürdigen Strumpfwarenfabrik scheint mehr zu stecken, als man ihr anfangs sagen will. Und am Ende wird Layla nicht nur die Geschichte der Stadt, sondern auch die von manchen Bewohnern kräftig durcheinanderwirbeln und völlig neu schreiben.

REZENSIONSEXEMPLARE

Ich habe überraschender Weise für Januar und Februar ganz tolle Rezensionsexemplare bekommen *.* Eigentlich wollte ich mich für ja für weniger bewerben. Aber es gab unglaublich tolle Titel, da musste ich mein Glück versuchen. Wer ahnt denn, dass ich auch Zusagen bekomme ^^
Eine Autorin hat eine Rezension von mir gewonnen und ich hoffe ich kann sie glücklich machen. 🙂 (Youtasia-Wettbewerb)

EBOOKS

regenprinzessin
Quelle: Amazon

Lasca, die Insel auf der die Elemente herrschen. Seitdem man zurückdenken kann, finden Feuer, Wind und Wasser hier ihre Heimat.
Gianna hat von den Kindern ihres Vaters die stärkste magische Gabe geerbt und ist dafür verantwortlich das Leben in dieser sengenden Hitze zu erhalten. Sie ist die Regenprinzessin und gebietet über das Wasser. Soweit es ihr möglich ist, lebt sie zurückgezogen und lässt niemanden an sich heran. Die Vergangenheit zeigte ihr, dass man den Menschen nicht trauen kann. Doch dies ändert sich mit dem Tag an dem Gianna Van begegnet von Grund auf. Er stellt ihr Leben auf den Kopf, ohne dass Gianna sich erklären könnte, wie er das nur anstellt.
Doch trotz Giannas pflichtbewusster Leibwache häufen sich die Entführungsversuche und Anschläge. Wer steckt dahinter und womit lässt sich die ungeahnte Brutalität erklären?
Durch die schon fast permanente Bedrohung ihres Lebens und die Weisung ihres Vaters, lernt Gianna, dass sie bei Weitem nicht so hilflos ist wie sie es bisher angenommen hatte und wird sich der todbringenden Kraft, die seit jeher in ihr schlummert, erst bewusst und lernt diese zu ihrem Schutz einzusetzen.
Inmitten von Intrigen, Machtkämpfen und Attentaten gelingt es Gianna wieder zu fühlen und endlich zu sich selbst zu finden.

 

projekt
Quelle: Amazon

Drill, schmerzhafte Experimente, harte Strafen.
Dies ist das Leben, das eine Anzahl Kinder und Jugendliche führen, deren Eltern den Fehler begangen hatten, sich in die Hände von Professor Bergström und seinem medizinischen Institut zu begeben.
Als Jahre später ein Einsatz fehlschlägt, wird das Projekt Optarmis für gescheitert erklärt. Durch einen glücklichen Zufall gelingt es zwei Jugendlichen aus dieser Versuchsreihe, ihren Häschern zu entkommen.
Doch die Männer und Frauen, die hinter diesem Projekt stehen, sind nicht gewillt, Beweise für ihre Experimente am Leben zu lassen.
Nach vielen Jahren auf der Flucht sehen die beiden jungen Erwachsenen eines Tages die Chance, ihre Verfolger endlich abzuschütteln. Doch ihre Vergangenheit lässt sie so schnell nicht los.

 

karanai
Quelle: Amazon

Seit ihrem elften Lebensjahr besitzt Fynia eine Gabe – als Mitglied der Karanai, einem vergessenen Volk, das sich vor langer Zeit in die westliche Kultur integriert, aber niemals seine Wurzeln aus den Augen verloren hat, kann sie sich in einen Geisterwolf verwandeln.
Visionen, die jedem Kind seine Bestimmung zeigen, sind nur eine ihrer vielen mythischen Traditionen.
Fynia ist glücklich mit Jasper liiert, doch als ihre Mutter ihr eine Zukunft an der Seite eines fremden Mannes voraussagt, begibt sich Fynia auf die Suche nach der Wurzel der Visionen und stößt dabei auf ein seltsames Schaf, das noch nicht sterben darf.

schneiderin
Quelle: IRISIANA

Als die Taliban Kabul einnehmen, ändert sich das Leben von Kamila Sidiqi über Nacht dramatisch. Da ihr Vater und ein Bruder zur Flucht gezwungen werden, muss Kamila plötzlich das Brot für sich und ihre fünf Geschwister verdienen. Mit Mut und Entschlossenheit gründet sie in dieser gefährlichen Zeit eine Schneiderei.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.