Lesemonat

*Mein LeseFebruar 2020*

Halli Hallo Würmchen,

der Januar lief echt ganz gut. Aber ich habe auch schon einen Flop dabei gehabt. Für den Februar habe ich mir nicht ganz so viel vorgenommen, weil im März so viele tolle Bücher erscheinen. Deshalb werde ich versuchen Rezensionsexemplare, die schon da sind noch im Februar zu lesen ^^ Starten wir aber zuerst mit einem Rückblick auf den Januar.

Welche Bücher habe ich gelesen?

  1. Exodus 2727 von Thariot
  2. Die Herrin der Lettern von Sophia Langner
  3. Ophelia Scale (2) von Lena Kiefer
  4. Black Dagger(33) von J. R. Ward
  5. Love Challenge (2) von Helen Hoang
  6. House of Companions von Ann-Kathrin Karschnick
  7. Die Grimm-Chroniken (18) von Maya Shepherd
  8. Chasing Darkness von B. E. Pfeiffer
  9. Duty&Desire von Tessa Bailey (abgebrochen)

Ein richtiges Highlight hatte ich im Januar leider nicht. Aber die Black Dagger Reihe gehört zu meinen absoluten Lieblingsreihen und hat mir wieder richtig gut gefallen. Ophelia Scale lese ich auch unglaublich gerne und Love Challenge war ein schöner zweiter Band. Duty&Desire war mein Flop.
Alle Rezensionen findet ihr auch unter Reviews.

HIER KOMMT MEINE AUSWAHL FÜR DEN FEBRUAR:

NEUERSCHEINUNGEN IM FEBRUAR:

Der Februar ist zum Glück recht ruhig und es gibt nicht so viele Bücher, die mich interessieren. Da kann dann auch endlich mal der SuB weiter abgebaut werden.

Quelle: Sternensand Verlag
Achtung: Das ist Band 19 Klappentext Band 1! Erscheint am 7.02.2020!

Dieses Buch beginnt nicht mit Es war einmal, denn auf diese Weise fangen all die Lügen an, die Wilhelm und Jacob in die Welt gesetzt haben. Dies ist kein Märchen, sondern eine wahre Geschichte.
Es heißt, die Bösen werden bestraft und die Guten leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das Leben ist aber nicht schwarz-weiß und gewiss nicht glücklich. Rot ist die Farbe, die über das Schicksal bestimmen wird.
Die Lüge ist oft nicht von der Wahrheit zu unterscheiden, am wenigsten, wenn die Wahrheit zu schrecklich ist, um sie glauben zu wollen.
 

Quelle: Hawkify Books
Achtung: Das ist Band 2, Klappentext Band 1!

Sie suchten ein Heilmittel gegen Krebs und fanden den gefährlichsten Virus seit Menschengedenken …

Rena Vegas lebt gemeinsam mit ihrer Familie in der Stadt Rin, einem Gebäudekomplex, der die Überlebenden vor den Nachwirkungen des verheerenden Virus schützt. Denn die Erkrankten verlieren ihre Menschlichkeit und verwandeln sich in Infilum, die zunehmend ihren Unterschlupf bedrohen. Irgendwann bleibt Rena keine Wahl mehr. Um das Überleben ihrer Familie zu sichern, muss sie gemeinsam mit neun anderen Kriegern den Ursprung des Virus suchen.

Es beginnt eine Jagd nach der Wahrheit, eine Flucht vor dem Tod und zeitgleich eine Reise, die alles verändern könnte.
 

Quelle: FISCHER
Achtung: Erscheint am 26.02.2020

Ein neues Leben! Nichts wünscht Lenora sich mehr, als ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und Kreatives Schreiben zu studieren: Endlich dem eigenen Traum folgen! Doch dann taucht Kilian an der Akademie auf, und gibt Lenora mehr als deutlich zu verstehen, dass ihre Anwesenheit hier nicht erwünscht ist. Erst als Lenora einen schweren Unfall hat, und Kilian sie irgendwo zwischen Diesseits und Jenseits auffängt und zurück ins Leben begleitet, begreift sie, dass sie ihn falsch eingeschätzt hat. Er ist ihr Seelenverwandter. Und sie seine größte Gefahr …
 

Quelle: DIGITAL PUBLISHERS

Um ihre Eltern zu unterstützen, jobbt die Studentin Santana in einer Reiseagentur. Niemals hätte sie mit ihrem neuesten Auftrag gerechnet: Tyler “Hawk” Vaughn, das bestbezahlte und begehrteste Männermodel Amerikas, soll in den Highlands für eine Werbekampagne fotografiert und währenddessen von Santana betreut werden. Dabei machen ihr nicht nur ihre wichtigtuerische Chefin und die eifersüchtige Produzentin das Leben schwer, sondern auch Hawk selbst, der sich als egozentrisch und arrogant entpuppt. Santana würde am liebsten das Handtuch oder wenigstens irgendetwas nach diesem unverschämten Kerl werfen, denn er raubt ihr den letzten Nerv. Zumindest bis er sich bei einem Dreh in den Highlands von einer anderen Seite zeigt, die ihr Leben gehörig durcheinander wirbelt …
 

VON MEINEM STAPEL DER UNGELESENEN BÜCHER

Mein Vorsatz Reihen zu beenden und weniger Bücher zu kaufen, funktioniert erstaunlich gut. Das macht mir selbst ein wenig Angst ^^

Quelle: cbj
Achtung: Band 3. Klappentext Band 1!

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …
 

Quelle: FISCHER Sauerländer
Achtung: Band 2. Klappentext Band 1!

Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …
 

Loading Likes...

2 Kommentare zu „*Mein LeseFebruar 2020*

  1. Hallo Sunita 🙂

    Ich habe den letzten Band und bin echt begeistert von der Reihe. Ich kann sie dir wirklich nur empfehlen!
    Demnächst gibt es auch eine Rezi zur ganzen Reihe.

    Liebe Grüße,

    Donatha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.