Mein LeseJuli 2018

*Mein LeseJuli 2018*

Halli Hallo Würmchen,

so schnell vergeht die Zeit. Die erste Jahreshälfte ist schon vorbei und auch der Juni hatte so seine Tiefen und Höhen. Aber ich habe nicht so viele Bücher abgebrochen ^^

Zuerst gibt es wieder einen Rückblick, was ich alles im Juni geschafft habe und dann zeige ich euch meine Leseplanung für den Juli.

Welche Bücher habe ich gelesen?

  1. Wonders Macht von Mika Jänisen
  2. Paper Paradise von Erin Watt
  3. Magic Academy 2 von Rachel E. Carter
  4. Game of Destiny von Geneva Lee
  5. Zoe & Clyde von Maya Shepherd
  6. Schattenorden 1.2 von Dana Müller-Braun und Vivien Summer (Rezension folgt)
  7. Das Pegasosgen von Eve Grass (Rezension folgt)
  8. Black Dagger Legacy 3 von J. R. Ward (Rezension folgt)
  9. Siren von Kiera Cass (Rezension folgt)
  10. Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher (abgebrochen)
  11. After Passion von Anna Todd (abgebrochen)

Meine absoluten Highlights waren Black Dagger Legacy 3 und Zoe & Clyde. BDL gehört einfach zu meinem Lieblingsreihen und auch dieser Band hat mich gefesselt. Zoe & Clyde ist eine tolle Dystopie. Da bekommt man richtig Lust auf mehr.
Siren hat mich wirklich sehr positiv überzeugt. Eine emotionale und mitreißende Geschichte.
Mein SuB-Abbau lief nicht gaaaanz so gut, aber 3 Bücher konnte ich trotzdem befreien. Wobei ich After Passion und Tote Mädchen lügen nicht abgebrochen habe. Ich bin mit beiden Büchern einfach nicht warm geworden.
Alle Rezensionen findet ihr auch unter Reviews.


HIER KOMMT MEINE AUSWAHL FÜR DEN JULI:

NEUERSCHEINUNGEN IM JUJI:

Oh Gott… Wie ich auf diese beiden Neuerscheinungen hingefiebert habe..

Quelle: Planet!

Erscheint am 17.07.2018 und ist der zweite Band!

Thorn ist nicht länger ein normales Mädchen, sie ist ein mächtiges Halbwesen – zugleich Mensch und Silberschwinge. Ihre flammendroten Schwingen zeugen vom Verrat, den ihr Vater in den Augen des Clans einst begangen hatte. Deshalb wird Thorn nicht nur von deren Oberhaupt gejagt, sondern auch von dessen Sohn Lucien, dem sie ihr Herz geschenkt hat. Seines hat sie zugleich zerbrochen. Thorn flüchtet ins sagenumwobene Glastonbury, um ihre Kräfte zu bündeln. Und als ihre Familie bedroht wird, muss sie das Erbe des Lichts in ihr zum Leuchten bringen, um eine jahrtausendealte Rebellion ein für allemal zu gewinnen!

 

Quelle: Planet!

Erscheint am 17.07.2018 und ist der zweite Band!

Der Kampf um die Zukunft hat gerade erst begonnen!
Stell dir vor, du hast etwas Schreckliches herausgefunden: Die Menschheit steht vor dem Abgrund – in Gegenwart und Zukunft. Und niemand hat es bemerkt!
Du gehörst zu einer kleinen Gruppe von Auserwählten, die die fremden Invasoren aufhalten können. Weil jeder von euch besondere Fähigkeiten besitzt.
Allein bist du aufgeschmissen, aber zusammen seid ihr stark: Ihr seid „Hunter“, geschaffen in der Zukunft, um das Schicksal der Welt zu verändern!


VON MEINEM STAPEL DER UNGELESENEN BÜCHER

Ich bin diesen Monat ja sehr optimistisch und nehme mir einfach 4 Bücher vor ^^

Achtung: Das ist Band 2!

Quelle: Bastei Lübbe

Wie viel Pech kann man eigentlich haben? Man würde doch meinen, dass eine blutrünstige Mutter ausreicht. Aber nein, Cat muss sich auch noch mit einer Prophezeiung der Götter herumschlagen, in der es um nicht weniger als das Schicksal der Welt geht. Ist es da ein Wunder, dass sie den Großteil ihres Lebens auf der Flucht verbracht hat? Doch nun hat sie keine andere Wahl mehr, als sich ihrer Mutter und den Göttern zu stellen. Wenigstens ist sie nicht allein. An ihrer Seite steht der verführerische Kriegsherr Griffin. Sie werden gemeinsam kämpfen. Selbst wenn das bedeutet, gemeinsam unterzugehen..

 

Quelle: S. Fischer Verlag

Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.
Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …

 

Quelle: S. Fischer Verlag

Die göttliche Venus – unsterblich verliebt in einen Sterblichen!
Um den attraktiven Feuerwehrmann Griffin zu gewinnen, bräuchte die unscheinbare Pea vor allem eines: eine gründliche Generalüberholung. Make-up, Schuhe, Klamotten – alles an ihr ist ein einziges Desaster. Als sie in ihrer Verzweiflung Venus beschwört, staunt sie nicht schlecht: Die Göttin steigt herab aus dem Olymp, um ihr zu helfen. Doch was ist, wenn die Göttin der Liebe plötzlich selbst ihr Herz verliert? Und das ausgerechnet an Griffin?

 

Quelle: S. Fischer Verlag

Die Chance deines Lebens?
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe


REZENSIONSEXEMPLARE

Neben den Neuerscheinungen gab es auch ein noch drei andere Titel, denen ich nicht widerstehen konnte.

Quelle: Amazon

Wenn sich die Prophezeiung bewahrheitete, würde der schwarze Phönix nicht nur seine Stadt, sondern mit ihr alles Leben im Universum vernichten.
In Andralon, der letzten Hochburg der Menschheit, beginnt Nytrax’ Reise in eine Welt, in der sich der Mond mit bloßem Auge erklimmen lässt. Bewaffnet mit kaum mehr als Büchern, durchbricht er mit einer Handvoll Freunden eine geheimnisumwitterte Tür, hinter der einst Magier und Drachen Seite an Seite gegen das Böse kämpften.

 

Quelle: Edel Elements

Deutschland am Vorabend des 30-jährigen Krieges: Als die Zwillinge Sibylla und Helena im Alter von fünf Jahren den Tod des Vaters vorhersehen, werden die Schwestern, die nur Unglück zu bringen scheinen, getrennt. Während die tugendhafte Helena in einem Kloster aufwächst, wird ihre eigenwillige Schwester Sibylla zur Hebamme ausgebildet. Als Vertraute des Vogts lernt sie die dunklen Geheimnisse der Mächtigen kennen. Doch dieses Wissen ist gefährlich, und bald rüsten die Häscher der Inquisition zur Hexenjagd ….

 

Quelle: LYX Verlag

Wenn eine Liebe durch tiefste Dunkelheit geht …
Farah Mackenzie will sich nie wieder an einen Mann binden. Zu schmerzhaft ist die Erinnerung an ihre erste Liebe Dougan. Als sie jedoch dem berüchtigten Verbrecher Dorian Blackwell begegnet, gerät ihr Leben erneut aus den Fugen. Blackwell, der sie beunruhigt, aber auch etwas tief in ihrem Innersten berührt, entführt Farah nach Schottland — angeblich zu ihrem Schutz. Doch jeder Moment, den sie mit dem scheinbar so eiskalten Mann verbringt, führt sie zu einer Wahrheit, die ihr erneut das Herz zu brechen droht …

Loading Likes...

5 Kommentare zu „*Mein LeseJuli 2018*

  1. Liebe Donatha,
    ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deiner Auswahl!
    Selection habe ich bereits gelesen und fand die Story echt schön. Es ist eben eher etwas Seichtes für Zwischendurch, aber ich glaube, ich brauchte das in dem Moment auch.
    Scythe muss ich auch noch unbedingt lesen! Es schwärmen ja alle so sehr davon und ich bin gespannt, wie es dir gefällt.

    Liebst,
    Rika

    1. Liebe Rika,

      vielen lieben Dank!

      „Selection“ habe ich gestern abgebrochen. Mich konnte das Buch einfach nicht mitreißen. „Siren“ gefiel mir wesentlich besser.
      „Scythe“ habe ich heute angefangen und es gefällt mir jetzt schon wesentlich besser als „Selection“.

      Liebe Grüße,

      Donatha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.