Mangas

*Mangas – Moon Boy*

Halli Hallo Würmchen,

“Fairy Tale” wird es ab dem 30. Mai auf Prosieben Maxx geben und ich freue mich schon mega auf diesen Anime *.*
Auch die Conan Filme gehen weiter. Freitag lief “Der nachtschwarze Jäger” und nächste Woche gibt es auch den 14. Film. ^^

*Fakt*
Es ist immer noch viel zu heiß!

Nun kommen wir zu den Mangas, die ich diese Woche gelesen habe.


Diese Woche habe ich die Reihe Moon Boy beendet und bin wirklich sehr angetan.
der Zeichenstil ist sehr süß und die Charaktere wurden gut ausgearbeitet.
Man merkt wie vielseitig diese sind und sich gegenseitig ergänzen.

Die Story fand ich schon sehr interessant. Der Kampf der Mondhasen gegen die Himmelsfüchse und ihre gemeinsame Geschichte wurden gut umgesetzt. Auch die Wendungen waren unerwartet und haben mich ziemlich in die Irre geführt.
Nur das Ende hat mich etwas enttäuscht. Für mich gab es irgendwie kein richtiges Ende… Also ich weiß was passiert ist, aber ich hätte es gerne gesehen…

Myeongi ist ein ziemliches taffes Mädchen und versucht alles um zu Yuda helfen. Egal wie gemein er zu ihr ist, sie gibt nicht auf.
Dabei muss sie sich auch gegen die Himmelsfüchse wehren und hat es als Erdhäsin gar nicht so einfach. Denn ihre Fähigkeiten sollten wesentlich schwächer als die der Mondhasen sein.

Im Laufe der Geschichte entwickelt sich auch eine recht komplizierte Sache: Die Liebe. Drei Männer und eine Frau: Einer will es sich nicht eingestehen, der zweite möchte sie sofort heiraten und der dritte gibt alles um sie zu erobern.

Aber keine Sorge! Es wird nicht so schnulzig. Es stehen viele Kämpfe im Vordergrund, es fließt Blut und die Geschichte ist definitiv nicht so wie man erst denken mag.

Mir hat diese Reihe sehr viel Freude, viele Lacher und ein paar Schockmomente beschert. Es lohnt sich mal rein zu gucken 😉

Mehr Informationen gibt es hier

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.