Lesemonat

*Mein LeseMai2019*

Halli Hallo Würmchen,

im April gab es so einige Bücher von denen ich mehr erwartet habe und so wirklich begeistert bin ich von diesem LeseMonat leider so gar nicht. Jetzt hege ich wieder neue Hoffnungen für den Mai. Und da bin ich doch recht zuversichtlich.

Zuerst gibt es wieder einen Rückblick, was ich alles im April geschafft habe und dann zeige ich euch meine Leseplanung für den Mai.

Welche Bücher habe ich gelesen?

Weiterlesen “*Mein LeseMai2019*”

Loading Likes...
Meine Meinung

*3 Bücher – 3 Enttäuschungen Teil 4*

Liebe Würmchen,

ich hätte nicht gedacht, dass diese Beitragsreihe so schnell so weit kommt. Jetzt sind wir tatsächlich schon bei Teil 4 und ich habe auch schon fast wieder genug Stoff für einen fünften Teil.. Aber nun widmen wir uns den Büchern, die mich leider so gar nicht überzeugen konnten.

*Ganz wichtig: Ich möchte mit diesem Beitrag nicht ausdrücken, dass ihr die Bücher nicht lesen sollt oder die Autoren in irgendeiner Weise schlecht sind. Hier geht es nur um meine Leseeindrücke und was ich dabei empfunden habe.*

Weiterlesen “*3 Bücher – 3 Enttäuschungen Teil 4*”

Loading Likes...
Historischer Roman

Die Fotografinnen – Saga (1-2) von Petra Durst-Benning

Insgesamt bin ich sehr angetan von der Reihe und Petra Durst-Benning gehört mit zu meinen Lieblingsautorinnen. Der zweite Band der Fotografinnen-Saga ist leider nicht so mitreißend wie der erste. Vieles war schnell vorhersehbar und es gab kaum unerwartete Wendungen. Aber es bleiben immer noch viele Fragen offen und ich werde den dritten Band trotzdem lesen.

Wenn ihr die Reihe noch nicht kennen solltet, habe ich nachfolgend für euch die Rezensionen der ersten zwei Bände:

Die Fotografin – Am Anfang des Weges (1)

Die Fotografin – Die Zeit der Entscheidung (2)

Loading Likes...