*Rezension* -> New Promises (2) von Lilly Lucas

INFO

Band 2 – 12,99€ – Knaur TB – PB – auch als eBook erhältlich – 288 Seiten – Liebesroman
ISBN: 978-3-426-52455-8 – ERSTERSCHEINUNG: 02.09.2019

Worum geht es?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz?

Quelle

Warum wollte ich es lesen?

Da mich New Beginnings schon so unglaublich positiv überrascht hat, musste ich auch Band 2 lesen. Ich war so gespannt auf die Geschichte von Izzy und Will.

Wie war es?


Cover:

Das Cover wurde farblich und vom Design an Band 1 angepasst. Nur hier sind es die Orangetöne, die hervorstechen. Eine wirklich schöne Kombination.

Schreibstil:

Der Schreibstil von Lilly Lucas konnte mich ja schon im ersten Band packen. Auch bei Band 2 konnte ich schon nach wenigen Seiten wieder in die Geschichte fallen lassen. Die Kapitel flogen nur so dahin und auch der Humor hat wieder ganz meinen Geschmack getroffen.

Die Story:

Da der Klappentext schon sehr ausführlich ist, werde ich nicht weiter auf die Story eingehen.

Meine Meinung:

Nachdem mich schon die Geschichte von Lena und Ryan so mitnehmen konnte, war ich sehr gespannt wie es mit Izzy und Will weitergeht. Auch diese beiden Charaktere sind mir sehr ans Herz angewachsen und ich habe unglaublich mit den beiden mitgefiebert.

Und ja, es war wirklich zum Haare raufen. Schon im ersten Band hat man gemerkt, dass die beiden einfach zusammengehören. In New Promises gab es aber einige Hürden, die auch ihre Freundschaft/ Liebe sehr auf die Probe gestellt haben.

Lilly Lucas hat es geschafft, dass ich bis zum Ende absolut nicht wusste, was aus den beiden wird. Denn sowohl Izzy als auch Will scheinen immer aneinander vorbei zu reden oder in genau das Fettnäpfchen zu treten, welches am unwahrscheinlichsten ist.

Mich konnte die Geschichte wieder von Anfang an packen und ich habe die Seiten praktisch inhaliert. Auch der Humor kam hier wieder nicht zu kurz und ich habe mich köstlich amüsiert. Spannung und immer neue Wendungen gab es genügend, so dass gar keine Langeweile aufkommen konnte.

Und ja, ich habe nicht nur mitgefiebert, sondern auch mitgelitten. Izzy ist richtig sympathisch und fällt mir ihren Dreadlocks in dem kleinen Örtchen auf. Als Snowboard-Lehrerin arbeitet sie in ihrem Traumberuf, aber mit der Liebe will es einfach nicht klappen. Denn Will scheint einfach nicht zu sehen wie Izzy wirklich fühlt. Auch ein leidenschaftlicher Kuss ändert nichts.

Will hingegen ist als Draufgänger und Frauenheld bekannt. Er kann alle haben und alle wollen ihn. Aber nur Izzy nicht. Sie ist einfach nur die beste Freundin, die immer für ihn da war und bleiben wird.
Jedoch scheint sich etwas in Will zu rühren, nachdem der Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auftaucht.

Macht euch darauf gefasst, dass euch diese Liebesgeschichte einige Nerven kosten wird! Ich schwankte dauernd zwischen Wut, Trauer, Freude und Lachen.

Abschließend:

Abschließend muss ich sagen, dass New Promises mich vollkommen begeistert und in seinen Bann gezogen hat. Bis zum Schluss war ich unsicher wie es ausgehen wird. Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band!

Vielen lieben Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Loading Likes...