*Rezension* -> Die Grimm-Chroniken – Das Labyrinth der Königin (25) von Maya Shepherd

INFO

Band 25 – 8,90€ – Sternensand Verlag – TB – auch als eBook erhältlich – 180 Seiten – Märchenadaption – ISBN: 978-3-03896-074-4 – ERSTERSCHEINUNG: 12.02.2021

Worum geht es?

Der Krieg der Farben führt in ein Labyrinth, das von einer dunklen Macht erschaffen wird. Eine Macht, die ihre Augen überall in der Welt hat und sich am Leid anderer ergötzt.
Dieser magische Ort unterliegt den Bedingungen einer bösen Königin und ist zu schrecklich, um in der Realität existieren zu können. Aber im Reich der Träume sind der Grausamkeit keine Grenzen gesetzt.
Ein letzter Kampf steht den Sieben bevor. Wird die Welt danach eine andere sein?

Quelle


Warum wollte ich es lesen?

Nur noch ein Band und wir werden endlich wissen wie alles endet…. Der Countdown macht mich ganz nervös.. Ein absolutes Must Read für mich!

Wie war es?

Cover:

Das Cover ist so schön düster und gibt einen perfekten Vorgeschmack darauf, was uns erwartet.

Schreibstil:

Ich bin immer noch begeistert vom Schreibstil und der Atmosphäre, die Maya Shepherd schafft. Nach jeder Seite habe ich das Bedürfnis weiterzulesen und möchte am liebsten gar nicht mehr aufhören.

Die Story:

Da der Klappentext schon sehr ausführlich ist, werde ich nicht weiter auf die Story eingehen.

Meine Meinung:

Band 25 und immer noch ist alles offen… Jedes Ende ist möglich. Es werden neue Allianzen geschlossen und auch einige sehr fatale Entscheidungen getroffen. Es gibt keine Möglichkeit mehr einen Schritt zurück zu gehen. Denn jetzt scheint endlich der letzte Kampf gekommen zu sein. Die Sieben müssen für ihre Ziele kämpfen und langsam kristallisiert sich heraus, wer Gut und wer Böse ist. Aber können wir uns da wirklich sicher sein?

Die verschiedensten Märchen fließen in diesem Band wieder zusammen und könnten durchaus eine große Hilfe sein. Denn mit dem Wissen, dass ein jeder gesammelt hat, sichert das Überleben in dem Labyrinth, welches die böse Königin geschaffen hat. Überall lauern versteckte Hinweise. Auch mir hat es viel Spaß gemacht, diese zu entdecken.

Ich bin immer noch fasziniert davon wie die einzelnen Handlungsstränge zusammenlaufen und der rote Faden nicht verloren geht. Auch dieser Band war unglaublich spannend und es herrschte eine düstere Atmosphäre. Es gab wieder einige Wendungen und Verläufe mit denen ich zwar gerechnet hatte, aber ich war trotzdem ziemlich traurig als diese dann wirklich geschahen.

Abschließend:

Das Labyrinth der Königin hat mich wieder einiges an Nerven gekostet und ich kann es kaum erwarten den letzten Band zu lesen. Ich muss einfach wissen wie die Geschichte endet!

Vielen lieben Dank an Maya Shepherd für das Rezensionsexemplar!

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.