*Rezension* -> Ainias Geheimnis (1) von Dani Aquitaine

INFO

Band 1 – 12,99€ – tredition – TB – auch als eBook erhältlich – 264 Seiten – Fantasy – IBAN: 978-3-7469-3896-7 – ERSTERSCHEINUNG: 18.10.2018

Worum geht es?

IFernab der modernen Gesellschaft, verborgen von dichten, grünen Wäldern liegt Themiskyra, eine Stadt von Frauen, die schon seit Jahrtausenden harmonisch und im Einklang mit der Natur leben: Die Amazonen. Doch der Alltag in Themiskyra ist nicht immer leicht. Die Unabhängigkeit der weltfernen Amazonensiedlung bringt viele Entbehrungen mit sich, und das Leben dort langweilt die 17-jährige Ainia. Viel lieber reitet sie in die nahe Kleinstadt, wo sie schließlich auf den charmanten Kassian trifft, der ihr eine Welt voller Luxus und Glamour zeigt. Im Geheimen setzen sie ihre Treffen fort, denn den Frauen von Themiskyra ist es verboten, sich zu verlieben. Als unerwartet ein kleines Vermögen in Ainias Besitz gelangt, ahnt sie nichts von den schicksalhaften Konsequenzen und dem Unheil, das der Reichtum mit sich bringt. Schon bald muss sie eine Entscheidung treffen, die ihr Leben verändern wird – das möglicherweise mehr für sie bereithält, als sie sich jemals erhofft hatte …

Quelle


Warum wollte ich es lesen?

Amazonen haben mich schon immer sehr fasziniert, deshalb war es auch endlich mal an der Zeit ein Buch über diese starken Frauen zu lesen.

Wie war es?

Cover:

Das Cover finde ich äußerst ansprechend und die wunderhübsche Dame strahlt etwas ungezähmtes und unnahbares aus. So würde ich mir auch eine Amazone vorstellen.

Die Story:

Ainia kann dem Leben in der Amazonensiedlung absolut nichts abgewinnen. Es nicht ihr nicht modern genug und keiner scheint Verständnis für Interesse an ein anderes Leben zu haben. Sie versucht so oft wie möglich in die Stadt zu kommen, um dort umher zu stöbern.

Dabei lernt sie auch den gut aussehenden Kassian kennen, der einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterlässt und sie in eine ganz neue Welt führt.
Aber Entscheidungen führen auch gewisse Konsequenzen mit sich. Ob Ainia dafür die Verantwortung tragen kann?

Schreibstil:

Mit dem Schreibstil von Dani Aquitaine bin ich leider nicht richtig warm geworden. Ich fand die Wortwahl und den Ausdruck an einigen Stellen nicht immer passend und fesseln konnte mich der Stil leider auch nicht.

Meine Meinung:

Ich merke gerade immer wieder, dass sich meine Erwartungen und Hoffnungen einfach nicht erfüllen und ich so Schwierigkeiten mit verschiedenen Büchern habe. Daher versuche ich ganz ohne jeglichen Vorstellungen das Buch zu lesen. Aber auch bei Ainias Geheimnis konnte ich das nicht ganz abstellen.
Leider war es nicht nur der Schreibstil, sondern auch die Umsetzung, die mich nicht packen konnten.

Ainia hatte ich mir als starkes und selbstbewusstes Mädchen vorgestellt, die ihren Weg geht und nicht leicht zu beeinflussen ist. Aber immer öfter habe ich das Gefühl, dass sobald ein gut aussehender Typ daher kommt, alles über den Haufen geworfen wird und es so kommt wie es kommen musste.

Kassian scheint ein ganz lieber zu sein, aber er konnte mich absolut nicht erreichen. Für mich blieb er recht farblos und ich weiß auch immer noch nicht so recht was ich von ihm halten soll.

Was mich beim Schreibstil etwas irritiert hat, war der Ausdruck der Amazonen, der dann an manchen Stellen doch recht “modern” war und gar nicht zum Setting gepasst hat. Da war ich mir nicht sicher wie “abgeschottet” sie nun wirklich leben.

Mir ging im Allgemeinen auch alles viel zu schnell. Vor allem aber was sich zwischen Ainia und Kassian abgespielt hat. Da es noch weitere Bände gibt, hätte ich mir gewünscht, dass die Geschichte nicht so rasen würde.

Die Idee finde ich nach wie vor wirklich toll, aber Ainias Geheimnis ist nicht mein Buch geworden.

Abschließend:

Insgesamt muss ich sagen, dass Ainias Geheimnis mich nicht in seinen Bann ziehen konnte. Weder der Schreibstil noch die Umsetzung konnten mich mitreißen.

Vielen lieben Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar!

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.